Gastbeitrag: Frust im Notdienst

 

Kranker Falke - Frust im Nodienst

Als Tierarzt bemüht man sich, im Notfall immer für seine Patienten da zu sein. Doch „Notfall“ wird von manchem allzu großzügig ausgelegt – da macht sich bei Tierärzten der Frust dann doch mal breit. Ein Gastbeitrag.
Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Anruf Falkner am Sonntagabend:
helfen Sie mir, mein Jungadler kann seit einer Woche keinen Ton von sich
geben, fressen kann er aber….

Was füttern Sie denn?, frage ich zurück

Na, Küken …auch Tauben…

Wie kann ich helfen?….

Ich brauch was gegen Lungenwürmer!

Ich: Wie bitte?

Einen Abstrich habe ich beim TA  schon machen lassen.

Worauf? Mit welchem Medium?, frage ich langsam fassungslos.

In zwei Tagen habe ich das Ergebnis!Natwest customer support class=“alignright size-medium wp-image-1530″ style=“border: 1px solid black;“ title=“Notdienst.Tierärztin“ src=“http://www.es-spricht.de/wp-content/uploads/Notdienst.Tierärztin-300×225.gif“ alt=““ width=“300″ height=“225″ />

Ja, und dann?

Ich möchte jetzt – am Telefon – Hilfe….

Ja, wieeeee denn, ohne Untersuchung? Was ist mit dem, der den Abstrich untersucht hat?

Der Falkner wird jetzt ungeduldig: Sagen Sie mir einfach, was ich jetzt dem Vogel geben kann….Medikament P. oder S.? Das mache ich immer so. Trichomonaden hat der nicht! Aspergillus auch nicht!
Woher wissen Sie das?, frage ich ihn.
Vor der Therapie steht bei mir eine Diagnose!
Denken Sie doch mal an Leber und Niere Ihres Vogels, wenn Sie so
eigenmächtig herumtherapieren…..

Hä, ich mach‘ das jetzt schon so lange….20 Jahre…

Ich auch….!

Wütend hat er dann eingehängt.

Sich telefonisch Wissen zu erschleichen, um dann auf krummen Wegen eine
Eigenbehandlung durchzuführen, ohne ordnungsgemässe Untersuchung –
das ätzt mich an – immer noch und immer wieder.

Frustgrüße
Tierärztin N.N.

auch dieses Mal: Das Bild ist willkürlich gewählt!

Be Sociable, Share!
Henrik Hofmann

About Henrik Hofmann

Dr. Henrik Hofmann …. betreibt eine Kleintierpraxis in Butzbach/Hessen. Er ist spezialisiert auf Akupunktur und Schmerztherapie, seine Frau Daniela – ebenfalls Tierärztin – beschäftigt sich intensiv mit Zahnmedizin bei Kleintieren. Dr. Hofmanns spezielle Leidenschaften sind Schreiben und Fotografie. Einerseits auf diesem Blog, daneben aber auch für eine Reihe von Tierhalterzeitschriften und Tageszeitungen. Von ihm erschienene Bücher sind oben unter der Rubrik „Bücher“ beschrieben. www.tierundleben.de