Flohplage im Anmarsch

Seit Wochen wundern wir uns, dass immer mehr Hunde und Katzen mit Flöhen in die Praxis kommen. Heute war nun ein anderer „Tierprofi“ in unserer Praxis und fragte, ob wir auch so viele Flöhe beobachten würden? Sie war regelrecht entsetzt, ja fast verzweifelt. „Das ist so richtig ekelhaft!“

Flöhe: Nett anzuschauen sind sie ja. Aber haben möchte man sie nicht!

Flöhe: Nett anzuschauen sind sie ja. Aber haben möchte man sie nicht!

 

Sie meinte, ihre Kunden würden alle behaupten, gegen Flöhe zu behandeln … mit Mitteln, die Futtermittelhändler ihnen „aufschwätzen“ würden. Mit dem Argument, Flohmittel seien beim Tierarzt viel teurer …. Tatsache ist, dass wirksame Mittel nur bei Tierärzten und in Apotheken verkauft werden dürfen! Das liegt daran, dass sie auch Risiken bergen. Ein wirksames Flohmittel, das zur Anwendung beim Hund bestimmt ist, kann für Katzen sehr sehr ungesund sein. Und damit kennen sich nun mal nur Fachleute aus – und nicht Futtermittelhändler. Oder kaufen sie Medikamente für sich selber bei ALDI? (Hoffentlich nicht;-) Im Speziellen kann ihnen ihr Tierarzt übrigens auch sagen, ob Resistenzen gegen bestimmte Präparate vorliegen, ob Wirkstoffe nur abschrecken oder Flöhe auch töten und ob die Wirkstoffkonzentration im Mittel ausreicht und ob es schon so schlimm bei ihrem Liebling aussieht, dass die Wohnung entseucht werden muss.
Wirksame Präparate beim Tierarzt sind übrigens nur unwesentlich teurer als unwirksame Mittelchen beim Futtermittelladen. Erzählen mir die Tierbesitzer allerdings, wie verseucht ihre Wohnung inzwischen ist (nachdem sie monatelang unwirksame Dinge gekauft und die Tiere damit beschmiert haben), scheint mir das Argument „billiger“ tatsächlich in ein „teurer“ umzuschlagen. Denn irgendwann werden die Biester schwer wieder los zu werden sein. Und dann kann es wirklich teuer werden.
Also: Haben ihre Tiere Parasiten, dann gehen sie bitte zum Tierarzt ihres Vertrauens!

P.S. Ja, Flöhe gehen auch an Menschen. Aber nein, sie bleiben nicht dort. Nur, weil ichs täglich gefragt werde.

Be Sociable, Share!
Henrik Hofmann

About Henrik Hofmann

Dr. Henrik Hofmann …. betreibt eine Kleintierpraxis in Butzbach/Hessen. Er ist spezialisiert auf Akupunktur und Schmerztherapie, seine Frau Daniela – ebenfalls Tierärztin – beschäftigt sich intensiv mit Zahnmedizin bei Kleintieren. Dr. Hofmanns spezielle Leidenschaften sind Schreiben und Fotografie. Einerseits auf diesem Blog, daneben aber auch für eine Reihe von Tierhalterzeitschriften und Tageszeitungen. Von ihm erschienene Bücher sind oben unter der Rubrik „Bücher“ beschrieben. www.tierundleben.de