FAZ: es-spricht.de „besser als Fernsehen“

Bloggen macht Spaß – aber gewisse Motivations-Tiefs gibt es schon. Da hilft ein Blick auf die „Likes“ oder in die Statistik. Die sagt, dass mich mehrere tausend Leser pro Monat besuchen, Tendenz steigend. Oder man wird mal interviewt. Oder man liest plötzlich einen Bericht über sich in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.

FAZ: Es-Spricht.de "Besser als Fernsehen" (ich kann's garnicht oft genug wiederholen!)

„Belegexemplar“ hiess lapidar vor ein paar Tagen der Betreff. Eine Seite der FAZ angehängt, Natur und Wissenschaft. Und da ist was: „Besser als Fernsehen“, heisst der Beitrag. „Eine Tierarzt-Website klärt auf“. Cool! Christina Hucklenbroich schreibt über die zur Zeit unglaubliche Popularität von Tierarzt-Dokus und fiktionalen Tierarzt-Formaten. „Für alle, die aus medizinischem oder berufspolitischem Interesse lieber gleich dort einsteigen wollen, Natwest green flag cover wo die Sendungen mit Flauschfaktor aufhören Fragen zu stellen, gibt es die Website es-spricht.de von Henrik Hofmann“, schreibt sie. Und weiter: „Die Website verfügt über einen Geschichtenfundus, der, was die Themenvielfalt angeht, den Vergleich mit den Romanen über den legendären James Herriot nicht scheuen muss – nur spiegeln Hofmanns Texte das Hier und Jetzt, den Altag von Menschen und Tieren im Jahr 2011.“ Sie nennt meine „leidenschaftlichen Grundsatzdiskussionen“ zu Tierschutz und Lebensmittelsicherheit, die „Reflexionen über das Dorffest“ – ja, und auch meine Frustgeschichten über unbezahlte Rechnungen. Zimperlich, so Hucklenbroich, dürften meine Leser allerdings nicht sein: „Vor Fotos vom OP-Tisch, die etwa ein paar Würmer oder ein Haarknäuel aus dem Katzenmagen zeigen, darf man nicht zurückschrecken. Aber wer darauf lieber verzichten möchte, kann ja einfach weiter fernsehen.“

Das motiviert und macht Freude! Danke! Und: OK! Dann schreib ich noch ein bisschen weiter:-) Waren die Bilder übrigens wirklich so schlimm? Das tut mir aber leid….

 An dieser Stelle vielenvielen Dank an Christian von zur Gathen, der mich in seiner knappen Freizeit bei es-spricht.de – diesem Technikwunder – unterstützt!

Leider darf ich den Artikel von Christina Hucklenbroich nicht veröffentlichen (gebührenpflichtig), aber darüber berichten wohl schon. „Besser als Fernsehen“, heisst er, Seite 2 , Mittwoch 7. September, Natur und Wissenschaft, Frankfurter Allgemeine Zeitung.

 


Be Sociable, Share!
Henrik Hofmann

About Henrik Hofmann

Dr. Henrik Hofmann …. betreibt eine Kleintierpraxis in Butzbach/Hessen. Er ist spezialisiert auf Akupunktur und Schmerztherapie, seine Frau Daniela – ebenfalls Tierärztin – beschäftigt sich intensiv mit Zahnmedizin bei Kleintieren. Dr. Hofmanns spezielle Leidenschaften sind Schreiben und Fotografie. Einerseits auf diesem Blog, daneben aber auch für eine Reihe von Tierhalterzeitschriften und Tageszeitungen. Von ihm erschienene Bücher sind oben unter der Rubrik „Bücher“ beschrieben. www.tierundleben.de